Ecclestone-Prozess: Das sagen Staatsanwalt und Verteidiger

Gegen Zahlung der Rekordsumme von 100 Millionen Dollar entgeht Formel-1-Chef Bernie Ecclestone einer Verurteilung. Das deutsche Landgericht München folgte am Dienstag dem Vorschlag von Verteidigung und Staatsanwaltschaft, das Verfahren einzustellen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Tausende Pakete verloren Hat die Post ein Sicherheitsproblem?
2 Kurioses Bild aus dem Baselbiet Blitzkasten geblitzt
3 Bündner Luxushotel für 40 Millionen saniert In diesem Bett kostet...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden