Dumm gelaufen: Bub kracht in 1.5 Mio. teures Gemälde

Ein zwölfjähriger Junge ist in einem taiwanesischen Museum in ein antikes Ölgemälde gestolpert und hat dabei enormen Schaden verursacht.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 26.08.2015 | Aktualisiert um 02:33 Uhr

Sie haben noch 500 Zeichen übrig.