Die UBS wird zur Kasse gebeten «Wir werden gegen eine halbe Milliarde Franken abliefern»

Durch die Gründung der UBS Switzerland AG muss künftig auch die UBS Steuern zahlen. Laut CEO Lukas Gähwiler wird die Summe in der Höhe von mehreren hundert Millionen Franken liegen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump
2 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
3 Schimmel-Alarm in der beliebten Baby-Giraffe! Sophies schmutziges...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 12.12.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016