Berührende «Save the Children»-Kampagne So viel Leid erfahren Flüchtlingskinder auf ihrer Reise

Mit einer neuen Kampagne will die Kinderrechtsorganisation «Save the Children» auf die traumatischen Erlebnisse von Flüchtlingskindern aufmerksam machen. Sie zeigt die Geschichte eines Mädchens, das Schreckliches auf der Flucht erlebt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
3 Kosten von 4 Milliarden Dollar! Trump stoppt neue Air Force One

News

teilen
teilen
2 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 11.05.2016 | Aktualisiert um 16:13 Uhr

3 Kommentare
  • andy  boltshauser aus zuzwil
    11.05.2016
    Ich finde es schon schade dass gewisse Gutmenschen immer noch versuchen mit erschreckenden Kindererlebnissen die richtige Wahrheit zu vertuschen. Ich bin schon lange der Meinung das nur Frauen und Kinder in der Schweiz aufgenommen werden sollen und die 95 Prozent jungen Männer wieder zurückgeschickt werden und in Ihrem eigenen Land für Recht und Ordnung schauen und dann mit dem Wiederaufbau beginnen so das dann Ihre Frauen wieder zurückkehren können und somit währe allen gedient.
    • Thomas  Hager aus Luzern
      11.05.2016
      Es gibt nur eine Wahrheit und die ist weder richtig noch falsch. Solche Sprüche machen nur die richtigen Schweizer, die Eidgenossen, die die Wahrheit für sich gepachtet haben!
  • Blaser  Sibille aus Müllheim
    11.05.2016
    Flüchtlinge werden von Politik und div. Institutionen missbraucht!!!
    Gemäß Angaben der Stiftung ZEWO (2008) wurden in der Jahres-rechnung 2005/2006 von Save the Children Schweiz lediglich 28 Prozent des Gesamtaufwandes für Projekte verwendet.
    Auch im Finanzbereich ist nicht alles nachvollziehbar.
    Save the Children Schweiz ist von der Stiftung ZEWO nicht zertifiziert.
    Save the Children erstellt keinen Jahresbericht.

Sie haben noch 500 Zeichen übrig.