Die Schweiz liegt flach So entkommen Sie der Grippe

Tausende Schweizer liegen momentan mit Grippe im Bett. Im Kampf gegen Grippe und Erkältung gibt es einige Tipps, die man befolgen kann, um sich nicht selbst anzustecken oder um sie schnell wieder loszuwerden.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu Boden...
2 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
3 Zürcher Versicherungs-Chef macht «Plauschfahrt» Mit 174,7 km/h auf...

News

teilen
teilen
15 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 05.02.2015 | Aktualisiert am 13.12.2016

2 Kommentare
  • Matthias  Neuenschwander 10.02.2016
    Warum einen Apotheker als Berater und nicht einen Arzt? Apotheker sind Fachleute für die Herstellung und den Verkauf von Medikamenten, nicht für die Vermeidung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten. Statt Gemeinplätze wie Lüften und gesunde Ernährung würde man doch fundierte Informationen von einem Immunologen erwarten!
  • Victor  Fletcher aus Meilen
    10.02.2016
    Der ist aber gut! - Die Schweiz liegt flach! -

    Gerade mal 310 Personen auf 10000 Bürger haben Grippe oder Grippesymptome!
    Gute Besserung allen betroffenen!