Die Schweiz ist es nicht Wer ist Streik-Weltmeister?

In der Schweiz wird so gut wie nie gestreikt. Das sieht in einigen Nachbarländern aber ganz anders aus.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind wir...
2 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
3 Alle reden von Masseneinwanderung – unbemerkt verlassen Tausende...

News

teilen
teilen
1 shares
7 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 14.03.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

7 Kommentare
  • Manfred  Grieshaber aus Zollikon
    14.03.2016
    Frankreich ist besonders denn hier sind politische Streiks erlaubt. So wäre Frankreich 1968 beinahe kommunistisch geworden. Das wurde durch das stillschweigende Abkommen zwischen den USA und der UdSSR verhindert sich nicht in den jeweils anderen Einflusszonen einzumischen. Der Westen tat nichts gegen den Sturz der Reformer in Prag. Moskau verbot im Gegenzug den Genossen in Frankreich durch einen Generalstreik zusammen mit den revoltierenden Studenten einen linken Staatsstreich auszulösen.
  • Köbi  Karrer 14.03.2016
    Da wären wir jetzt nie drauf gekommen. Ausser vielleicht in Deutschland de Pseudobeamten von Lufthansa und Bahn. Die streiken etwa ähnlich oft.
  • Lichtenhagen  Peter aus Adliswil
    14.03.2016
    Der schweizer Arbeitnehmer lässt sich von den Arbeitgebern einschüchtern und verlässt sich auf die Versprechen das es besser wird. Gründe gäbe es viele aber scheinbar ist das Gros der Arbeitnehmer zufrieden damit dass es nur in den Teppichetagen mehr Geld gibt.
    • Marco  Weber 14.03.2016
      Was hat sich den in Frankreich so gebessert aufgrund der dauernden Streiks? Vieleicht kann man als Schweizer ja auch mal zufrieden sein wie wir in unserem Land arbeiten und leben können anstatt immer zu jammern meinen Sie nicht?
  • Jonas  vonAh aus Zürich
    14.03.2016
    Wie bitte: Deutschland auf Platz 4 der streikarmen Länder? Brutal geschönte Statistik. Lufthansa und ihre wiederholten Megastreiks, Deutsche Bahn wo tagelang und landesweit nix mehr ging, Autobauer und ihre Streiks, usw.
    • Marco  Weber 14.03.2016
      Und deswegen kann DE nicht auf Platz 4 liegen? Dann wird wohl in anderen Ländern mehr gestreikt? Vieleicht steht auch nicht alles im Blick! Somit haben Sie kaum eine Ahnung wo und wie oft gestreikt wird?
  • michel  koeb 14.03.2016
    Nur weil die Streiktage bezahlt werden !