Die beliebteste Zürcherin des Jahres Natalie Rickli zeigt BLICK ihre Heimat

Natalie Rickli wurde zur beliebtesten Zürcherin 2016 gewählt - nun nimmt sie uns mit auf eine Reise zu ihren Lieblingsorten — vom Goldenberg in Winterthur bis hin zur Seepromenade in Zürich. Und auch zu einem Ort, den die SVP-Nationalrätin einst bekämpfte.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Revolution des Alters Bald werden wir 125!
2 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im Leben...
3 Nach mysteriöser neunmonatiger Absenz Kims Frau aus der Versenkung...

News

teilen
teilen
0 shares
9 Kommentare
Fehler
Melden

9 Kommentare
  • Philipp  Bloecker 07.10.2016
    Wie schön doch eine Hand die andere wäscht:
    Rickli mit freiwilligen Homestories für BLICK, BLICK mit stets positiver Berichterstattung über Rickli und ihren politischen Anliegen. Stets wird Rickli als eine der ersten zum tagespolitischen Geschehen vom BLICK angefragt, zitiert und auch sonst prominent in Szene gesetzt. Nette Symbiose.
  • Ruedi  Lanz aus Aarburg
    07.10.2016
    Und wenn es in der geliebten Heimat langweilig wird, geht man mit gewissen Politikern zum "Wandern" nach Südamerika!
  • Sarah  Krueger 07.10.2016
    Beliebteste Zürcherin gemäss einer nicht repräsentativen Blick-Umfrage. Was für eine grossartige, ehrenwerte Auszeichnung. Herzliche Gratulation!
  • Paul  Neidhart aus Zürich
    07.10.2016
    die angeblich beliebte Dame kennt eben den Kreis 4 nicht :-)
  • Dracomir  Pires aus Bern
    07.10.2016
    Ich habe sie auch gewählt, denn ich finde sie - abgesehen von ihrer politischen Haltung - sehr sympathisch. Wir brauchen viel mehr solche Politikerinnen, die sich wirklich für unser Land und unsere Bürger engagieren. Herzliche Gratulation und alles Gute!