Das ist Volker Becks Teufelsdroge Endstation Crystal Meth

BERLIN - Sie soll die Konzentrationsfähigkeit steigern, die Glückshormone ankurbeln und zu Höchstleistungen verhelfen. Doch die massiven Gefahren der Droge Crystal Meth werden oft unterschätzt.

So zerstörend wirkt Crystal Meth: Jael Strauss, ehemaliges America's Next Top Model, ist eines der bekannteren Opfer der Droge.   play

So zerstörend wirkt Crystal Meth: Jael Strauss, ehemaliges America's Next Top Model, ist eines der bekannteren Opfer der Droge.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Polizei zum Deutschen Dach-Roller «Dafür braucht es mindestens drei Leute»
2 Entführte Natascha Kampusch Zurück im Horror-Haus
3 «Stolzer Arier» Ali Sonboly Der Amokkiller von München war...

News

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
44 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
play
Wurde mit Drogen erwischt und trat zurück: Deutscher Grünen-Politiker Volker Beck. AFP

Crystal Meth ist eine hochgefährliche Droge. Das sollte man ja eigentlich wissen – bei all den brutalen Bildern der vom Zerfall gezeichneten Menschen, die Opfer der billigen Droge geworden sind. Doch funktioniert diese Abschreckung wirklich?

Wahrscheinlich immer weniger, was gerade das jüngste Beispiel aus Deutschland zeigt. Der Grüne-Politiker Volker Beck wurde eben erwischt, wie er eine Berliner Drogenwohnung mit einer kleinen Menge Crystal Meth verliess. Sofort trat er seine Ämter ab, wie BLICK gestern berichtete

Doch er wird in Erinnerung bleiben. Als Bundestagsabgeordneter, Promi-Politiker und Vertreter der Schwulen – aber keinesfalls als bleichgesichtiges, verpickeltes Drogenopfer. Was in Sachen Abschreckung vor potentiellen Neubenutzern der Droge sehr tückisch ist.

Schon Hitler nahm Meth

Denn das Teufelszeug, das angeblich schon Adolf Hitler genommen haben soll, ruiniert den Körper nach und nach. Auch wenn Volker Beck nicht der typische kaputte Meth-Junkie aus der sozial schwachen Schicht ist, kann man schneller als man denkt zu einem solchen werden. 

Hitler-Droge Pervitin: Gilt als «Grossvater von Crystal Meth». play

Hitler-Droge Pervitin: Gilt als «Grossvater von Crystal Meth».

«Mich trifft die Sucht schon nicht» denken sich wahrscheinlich die meisten, welche die synthetische Droge zum ersten Mal ausprobieren. Und so dachten wohl einst auch jene, die heute von einer Jahre anhaltenden schlimmen Sucht gebeutelt sind. Diese erste Nacht mit Crystal Meth war ihr grosser Fehler.

Nervenzellen für immer geschädigt

Sofern sie denn noch leben. Meistens als Pille oder geschnupft, manchmal auch gespritzt konsumiert, funktioniert die Droge wie eine Zerstörungsmaschine im Körper der Konsumenten.

Crystal Meth im deutschen Bundeskriminalamt in Wiesbaden play
Der Stoff, der aus einem Leben eine einzige Horrorgeschichte machen kann: Crystal Meth. AP

Die körperlichen und psychischen Schäden sind schnell sichtbar. Nervenzellen im Gehirn werden für immer geschädigt. Betroffene leiden unter psychischen Problemen wie Depressionen, Paranoia oder tagelange Schlaflosigkeit. Das Hungergefühl verschwindet – man isst nicht mehr und mergelt aus.

Bis in den Tod

Die ganze Welt eines Meth-Konsumenten gerät ins Schwanken. Eine Rückkehr ins normale Leben ist nur mit grosser Mühe, viel Schmerzen und Geduld möglich. 

Süchtige kratzen sich so lange, bis sie wunde Stellen im Gesicht haben. Crystal braucht alle Ressourcen des Körpers auf und führt ohne Entzugstherapie innert weniger Jahre zum Tod.

Publiziert am 05.03.2016 | Aktualisiert am 05.03.2016
teilen
teilen
44 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Gregor  Samsa 05.03.2016
    Der Grüne ist nur von seinen schlecht bezahlten Parteiämtern zurückgetreten, nicht aber von seinem sehr lukrativen Bundestagsmandat: monatlich über 8000 € Lohn, genannt Diät, plus monatlich über 4000 € steuerfreie Kostenpauschale.
    • Ines Maria  Giezendanner aus Viganello
      06.03.2016
      Da werden wohl die paar Euro für die Droge noch drin sein. Wahrscheinlich wird er die Ämter auch nicht mehr allzu lange ausüben, da diese Konsumenten ja bekanntlich eine eher kurze Lebenserwartung haben.