Darum konnte Polizei nicht mit dem Heli nach Utoya

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
2 Kurioses Bild aus dem Baselbiet Blitzkasten geblitzt
3 Bündner Luxushotel für 40 Millionen saniert In diesem Bett kostet...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Es tönt absurd - ist aber wahr. Die Einheit, welche den einzigen Helikopter der osloer Polizei bedienen kann, befand sich zum Zeitpunkt des Anschlags in den Ferien. Darum mussten die Polizei-Einheiten mit dem Auto und der Fähre nach Utoya. Publiziert am 26.07.2011 | Aktualisiert am 09.01.2012