Damit Flüchtlinge nicht nach England gelangen Frankreich flutet Gebiet vor Eurotunnel

Die gefluteten Felder in Calais sollen als natürliche Barriere Flüchtlinge davon abhalten, über die Zäune zu klettern und durch den Eurotunnel nach England zu gelangen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
35 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 15.01.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

2 Kommentare
  • Franz  Blaser 15.01.2016
    Erwin Rommel hat seinerzeit auch grosse Teile der Normandie geflutet. Verhindern konnte dies die Landung der Alliierten zwar nicht, aber die abschreckende Wirkung war klar da
  • William  Quispe aus Bellinzona
    15.01.2016
    So funktioniert halt die Schengen Kontrolle. Jeder kann rein, und keiner will mehr raus.
Sie haben noch 500 Zeichen übrig.