Crispy McBacon und Quinoa Curry Die neuen McDonald's-Burger im Test

McDonald's hat seit zwei neue Burger im Sortiment: Den Crispy McBacon und den Quinoa Curry. BLICK-Chefkoch Oliver Müller nimmt die beiden unter die Lupe.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Eröffnungsfeier in Zürich-Oerlikon Der modernste Bahnhof der Schweiz
2 Wucher-Pille für 20 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker...
3 Chauffeur (60) baut Horror-Unfall im Tunnel Kilometerlanger Stau vor...

News

teilen
teilen
2 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden

6 Kommentare
  • Ole  Frederikson 29.07.2016
    Der Blick Chefkoch hat eine seltene Gabe, 2 Worte von ihm und ich schlafe. Einfach genial. Waren die Burger gut?
  • Landre  Marb , via Facebook 29.07.2016
    Keine Polemik sondern nachhaltiger Patriotismus...Unsere Kantone sind nicht mehr lange voll geschmückt mit Gastronomen die mit Herzensblut der Krisen Stirne bieten in dem sie einzigartige und preiswertige "fast Food" Kreationen offerieren. Reklame der kapitalorientierten und industrialisierten gastronomischen Kolossen gibt es schon genug...
  • Küde  Meier 29.07.2016
    Unmotivierter Küchenchef zeigt halbherzige Leistung - geschmolzene Zwiebeln... oder was auch immer" :-) wie wärs mit sich online schlau zu machen? es sind geröstete Zwiebeln, und das Fleisch ist Schweinefleisch - deshalb auch anders im Geschmack. Habe den Burger auch probiert und teile die Meinung: Mal etwas anderes, schmeckt richtig gut!
  • Roger   Oberlin aus Eschenbach
    29.07.2016
    Es geht halt nichts über einen Honest Burger aus dem Herzen von London, alles andre ist doch Kaffe und der ist ja bekanntlich ungesund.
  • Trent  Raine 29.07.2016
    Naja.... wieso muss das Zeug für Vegetarier aussehen wie Fleisch? Hmmm bin mir dann nicht mal so sicher, dass die Fleischburgerform die natürliche Form des Fleisches ist :-D Wird ja auch nicht so von der Kuh "genommen." Funfact.
    • Reto   Meyer aus Suhr
      29.07.2016
      Ach die ewig gleiche Leier... Wie soll es dann sonst aussehen? Muss halt einfach zwischen zwei Brötchen passen, das Fleisch wurde ja auch dazu angepasst!
      Der Küchenchef sollte ausserdem etwas an der Motivation und der Ausdrucksweise trainieren, die ist so gar nicht Massentauglich...