Costa-Concordia-Transport aus Sicht einer Drohne

Vor zweieinhalb Jahren havarierte die Costa Concordia vor der italienischen Insel Giglio. Jetzt hat das Schiff seine letzte Reise angetreten. Spätestens am Sonntag wird es in Genua erwartet, wo es verschrottet werden soll.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
2 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu Boden...
3 Zürcher Versicherungs-Chef macht «Plauschfahrt» Mit 174,7 km/h auf...

News

teilen
teilen
8 shares
Fehler
Melden