«Costa Concordia»-Kapitän Schettino feiert Ostern in Freiheit

Der Kapitän der havarierten «Costa Concordia», Francesco Schettino, durfte an Ostern sein Haus verlassen. Für drei Stunden durfte er mit seiner Schwester und seiner Mutter Ostern feiern.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Keinen einzigen Passagier befördert Uber-Heli floppt am WEF
2 Schweizer Mädchen Que (6) und Mutter wieder vereint Jetzt spricht...
3 Trump über Merkel, Aleppo und Nuklearwaffen Der Zerfall der EU ist...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden