Coburg (D): Grossbrand zerstört mehrere historische Gebäude

Bei einem Grossbrand in der Altstadt von Coburg sind in der Nacht zum Pfingstsonntag mehrere historische Gebäude zerstört worden. 13 Menschen wurden leicht verletzt. Rund 60 Anwohner mussten evakuiert werden. Mehr als 300 Rettungskräfte standen im Einsatz.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
3 Wildwest beim «Saloon» in Wetzikon ZH Polizist springt auf Fluchtauto

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 27.05.2012 | Aktualisiert am 06.12.2016