Chemiewaffen in Syrien: «Rote Linie» überschritten?

Die USA vermuten, dass Assads Regime in Syrien chemische Waffen einsetzt. Würden diese Vermutungen bestätigt, wäre die «rote Linie» überschritten. US-Präsident Barack Obama bezeichnete mit dieser Linie im vergangene Jahr den Punkt, an dem die USA in den Bürgerkrieg eingreifen würde.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Zwei Jahre Frankenschock Wir werden immer noch abgezockt
3 Mittagessen mit Hollywood-Traumpaar Clooneys exklusive Tafelrunde

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden