Casino: «Die Spielmaschine war kaputt» Frau gewinnt 43 Mio — kriegt ein Gratis-Znacht

Eine Frau hat in einem Casino in New York 43 Millionen Dollar gewonnen. Das Casino behauptet aber, die Maschine sei kaputt gewesen, und erkennt den Gewinn nicht an.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Kirschblütler-Opfer Sabine Bundschu (57) klagt an «Die Schweiz tut zu...
2 Mitten in New York Gelegenheit macht Diebe
3 Chauffeur (60) baut Horror-Unfall im Tunnel Kilometerlanger Stau vor...

News

teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Daniel  Kohler aus Wohlen
    04.11.2016
    Das selbe hat ein Schweizer in Oesterreich erlebt. Immer, wenn ein Spieler gewinnt, ist die Maschine kaputt. Das beweist eigentlich nur eins: Casinos sind reine Abzocke. Man kann gar nicht gewinnen, es sein denn, die Maschine ist kaptt.
  • Werner  Bieinisowitsch aus Sant Jordi
    04.11.2016
    Wenn ich die Frau wäre, würde ich das Casino mittels einem Anwalt einklagen. Ein guter Anwalt würde ein solches Mandat mit Handkuss nehmen, und auf Provisionsbasis klagen. Es ist doch klar ersichtlich, wäre es keine farbige Frau gewesen, hätte das Casino kein solches Theater gemacht.