Camper verraten ihre Tricks Mit Gurke, Nagellack und Zigi gegen Mückenstiche

Wer gemütliche Stunden in der Natur verbringen möchte, wird diesen Sommer von Mücken geplagt. Die langjährigen Camper stört dies nicht, denn sie wissen genau, wie sie gegen die lästigen Insekten ankämpfen können. Hier verraten sie euch ihre Tricks.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Schweizer Mädchen Que (6) und Mutter wieder vereint Jetzt spricht...
3 Trump über Merkel, Aleppo und Nuklearwaffen Der Zerfall der EU ist...

News

teilen
teilen
12 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 24.06.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

3 Kommentare
  • Abbas  Schumacher aus Basel
    24.06.2016
    Wick Vaporub Salbe hilft auch, Levomenthol, Campher, Terpentinöl, Eucalyptusöl, mögen Mücken nicht. Gut man riecht etwas anders wie Andere, aber allenthalben besser wie Mückenstiche!
  • Andreas  Eidenbenz 24.06.2016
    Auf den Mückenstich ein Schuss Ajax Glasreiniger draufsprayen und verreiben. Das Ammoniak neutralisiert die Chemie des Mückenstichs. Ein Schuss Ajax Glasreiniger auf eine Mücke und die Mücke ist sofort tot. Bei einer Fliege dauert es ein bisschen länger. Für mich die ultimative Lösung.
  • Ramses  Inker 24.06.2016
    Ein Kaffeelöffel unter heissem Wasser erwärmen und auf den Stich draufhalten! Dann juckst nirgends mehr.