Brandanschlag nach Mohammed-Karikatur

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
2 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
3 Genf, Sydney, Washington Frauen marschieren gegen Trump

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Der Hauptsitz des französischen Satire-Magazin «Charlie Hebdo» wurde in der vergangenen Nacht teilweise zerstört. Gegen 01:00 Uhr wurde ein Molotow-Cocktail in das Gebäude geworfen. Grund für die Attacke: Auf dem Titelbild einer Sonderausgabe ist eine Karikatur des Propheten Mohammed abgebildet. Publiziert am 02.11.2011 | Aktualisiert am 23.12.2016