Blauer Vogel im Blaulicht Das will die Polizei vom neuen Globi-Buch

Die Stapo Zürich wird im neuen Globi Band «Globi und der Goldraub» verewigt. Marco Cortesi, Chef vom Mediendienst, liest uns seine Lieblingspassage vor und zeigt, wie Nahe das Kinderbuch seinen Originalen kommt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
2 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
3 Bundesrat zeigt Herz vor Weihnachten Nochmals 2000 syrische Flüchtlinge

News

teilen
teilen
20 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 27.03.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Hans  Scheidegger 27.03.2016
    Globi ist ein Phänomen. Seit Jahrzehnten erfreut er sich grösster Beliebtheit. In meiner Jugendzeit gab es noch keine elektronischen Spielzeuge. Damals schenkte ich als Kind u.a. den Globibüchern meine Aufmerksamkeit. Globi begeisterte mich als Draufgänger und fröhlicher Schlingel. Seine frechen Streiche boten beste Unterhaltung. Er brachte mich zum Staunen, Lachen und zeigte auch, was ungebührlich ist. Mit Spannung wartete ich jeweils auf das neue Globibuch. Er wird noch lange weiterleben.