Bereits vor der Euro Englische und französische Hooligans verprügeln sich

In Marseille ist es bereits zu Ausschreitungen von gewaltbereiten Fussball-Fans gekommen. Die französische Polizei musste die Krawalle mit dem Einsatz von Tränengas und Schlagstöcken stoppen.
Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Zahlen Sie es bloss nicht in Raten! Wucherzins fürs GA
2 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG ...
3 Nummernschild-Auktion Wallis will mit «VS 1» Kohle machen

News

teilen
teilen
3 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 10.06.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • Hanspeter  Zürcher aus Rudolfstetten
    10.06.2016
    Die Hooligans sollten sich vorsehen. In Frankreich herrscht Ausnahme-zustand, da verschwindet man ganz schnell für einige Monate hinter Gitter, abgeklärt wird nachher!
  • Michel  Müller aus Zurich
    10.06.2016
    Canepas sagt dieses sind Fans, also lasst Fäns Fäns sein, die gehören zum Fussball