Bei Wahlkampfveranstaltung Trump-Anhänger schlägt Schwarzen nieder

Bei einer Wahlkampfveranstaltung von Milliardär Donald Trump hat ein weisser Anhänger (78) des Republikaners einen Schwarzen niedergeschlagen. Der junge Mann hatte bei der Veranstaltung des umstrittenen Kandidaten demonstriert.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Schimmel-Alarm in der beliebten Baby-Giraffe! Sophies schmutziges...
3 Zwei Jahre Frankenschock Wir werden immer noch abgezockt

News

teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 11.03.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

2 Kommentare
  • Hans  Grüter 11.03.2016
    Der Typ hat es nicht anders verdient. Statt einen Kandidaten zu unterstützen, protestiert er lieber gegen einen anderen. Machen auch viele Linke in der Schweiz so. Keine eigene Ideen, also lieber gegen die SVP Stimmung machen. Wer eine Veranstaltung von Andersdenkenden stört und beim Rausgehen auch noch provoziert, muss sich nicht wundern, wenn sich einer provozieren lässt und zuschlägt.
  • Thomas  Hager aus Luzern
    11.03.2016
    Und so wird es weitergehen. Wenn Trump Präsident wird werden die Rassenunruhen nicht mehr zu kontrollieren sein und auch die Polizei und Armee spalten.