Bei Ausweichmanöver in Graben gekracht Feuerwehr in Not

Eigentlich sollen Feuerwehrleute andere Menschen in Not befreien. Bei Regensburg brauchten am Dienstagabend aber ausnahmsweise zwei Kameraden Hilfe. Sie hatten ihr Drehleiterfahrzeug geradewegs in den Graben gefahren.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
2 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
3 Dicke Post in Hochdorf LU Frau täuschte Raubüberfall nur vor

News

teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 06.07.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016