Autosalon: Greenpeace-Aktivist sorgt für Aufregung

Ein Mann in Bergsteigermontur hängt an einem Seil. Angegurtet und festgemacht am Gang der Hallendecke schwingt er durch die Lüfte zwischen dem Stand von Skoda und VW und wirft Zettel ab. Auf dem Flugblatt wird der CO2Ausstoss von Autos angeprangert. Der Greenpeace-Aktivist wird festgenommen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 Wucher-Pille für 2 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
3 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden