Auto mit radioaktivem Material gestohlen Atom-Alarm in Mexiko!

Ein Auto, in dem sich ein Behälter mit Iridium 192 befunden habe, sei bereits seit Samstag verschwunden, sagte der Direktor der Behörde für Nuklearsicherheit. Das Material könne tödlich sein, wenn man ihm über Stunden oder Tage ausgesetzt sei, so Mardonio Jimenez weiter.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 01.03.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016