Perücken-Boom in den USA «Für 39 Dollar wurde ich zu Trump»

LOS ANGELES - Unsere L.A.-Reporterin deckte sich im berühmtesten Souvenir-Shop der Stadt mit der wohl berühmtesten Frisur ein.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Trump erträgt die Wahrheit nicht «Noch nie wohnten so viele Menschen...
2 Für Historiker Heinrich August Winkler ist Trumps Vereidigung eine...
3 Der US-Präsident verspricht Deregulierung – droht aber mit...

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

WC-Papier, Flaschenöffner, Shotgläser – in solchen Sachen gab es in den vergangenen Wochen nichts, was es nicht gibt.

Im «Hollywood Toys & Costumes» am Walk of Fame in Los Angeles war die unverwechselbare Haarpracht des Republikaners aber der Verkaufsschlager schlechthin. «Täglich gingen zig Donald-Trump-Perücken über den Ladentisch», sagt Besitzerin Jennifer. Preis: 39 Dollar.

Perücken-Boom in den USA: Für 39 Dollar zu Donald Trump werden play
Institution am Hollywood Boulevard: "Hollywood Toys & Costumes".
 

Auch hier ist Clinton nur auf Platz 2

Hillary Clinton macht auch hier den zweiten Platz. Ebenfalls für 39 Dollar gibts die voluminöse Frisur des neuen US-Präsidenten zu kaufen. Und jetzt, wo der Immobilienmogul zum neuen Oberhaupt der Vereinigten Staaten gewählt wurde, dürfte sich der Umsatz vervielfachen.

«Wir haben bereits eine ganze Ladung nachbestellt», sagt Jennifer – und reibt sich die Hände.

Blick.ch berichtet rund um die Uhr live: Verfolgen Sie unseren Live-Ticker zur US-Wahl.

Publiziert am 09.11.2016 | Aktualisiert am 09.11.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden