Die besten #WahlTweets Hillary, der Charakterlump?

Die #ElectionNight ist das Trendthema auf Twitter - wir zeigen eine Auswahl der besten Tweets.

***US-Wahl*** Die besten Tweets von Twitter zur Wahl des Jahres play

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Schwulen-Tanz, Pussy-Mützen und Michael Moore Mega-Party gegen Trump
2 Zum Ende der Präsidentschaft von Barack Obama No, he couldn't!
3 Misstöne im Kirchenchor von Washington Sänger streiken wegen Trump

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
16 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

 

Ist das wirklich ein Fehler? Nein. Beim Titel handelt es sich um ein Doppelcover. Auch Trump ist drauf! Clever!

***US-Wahl*** Die besten Tweets von Twitter zur Wahl des Jahres play

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blick.ch berichtet rund um die Uhr live: Verfolgen Sie die Wahl im Live-Ticker zur US-Wahl.

Publiziert am 09.11.2016 | Aktualisiert am 09.11.2016
teilen
teilen
16 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

3 Kommentare
  • Hans  Moser aus GÖRLITZ
    09.11.2016
    Wer schreibt das dies nicht demokratisch ist sollte nochmals zur Schule! Alleine die Sieges-Rede zeigt das er zu recht gewählt wurde!Das Frau Clinton keine faire Verliererin ist passt zu ihr! Ich Gratuliere Amerika!
  • Boris  Kerzenmacher 09.11.2016
    Amerikaner wie Mary Black, Diego Brown und John White haben die Wahl entschieden.
    - nicht die Wall Street
    - nicht Sting und Michael Moore
    - nicht die Demoskopen
    - nicht die Medien in den USA und Europa
    - nicht Mr. Zuckerberg
    - nicht Mr. Obama
    Das ist ein Glücksfall für die Demokratie!
    • Harald  Beutler 09.11.2016
      Volltreffer! Und auch nicht all die Stars und Sternchen von Hollywood etc. Für all die, die es noch nicht begriffen haben: Wenn Katey Perry sagt, sie findet DT Sch....., hat dies überhaupt nichts mit der Wahrnehmung der Bevölkerung und der effektiven Realität zu tun, den sie gehört zu jenen, die ziemlich abgehoben in einer abgeschotteten Welt leben.