USA Vier auf Hawaii: Familie Obama unterwegs in die Weihnachtsferien

Washington – US-Präsident Barack Obama und seine Familie sind zu ihren Weihnachtsferien auf Hawaii aufgebrochen. Zusammen mit seiner Frau Michelle sowie den Töchtern Sasha und Malia machte sich der Präsident am Freitagabend auf den Weg in Richtung Honolulu auf der Insel Oahu.

US-Präsident Barack Obama mit seinen beiden Töchtern und Ehefrau Michelle vor dem Abflug nach Hawaii. play
US-Präsident Barack Obama mit seinen beiden Töchtern und Ehefrau Michelle vor dem Abflug nach Hawaii. KEYSTONE/AP/PABLO MARTINEZ MONSIVAIS

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Papa hat sich vertwittert Trump lobt die falsche Ivanka
3 Wegen Brexit UBS könnte 1000 Jobs aus London abziehen

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Von dort aus sollte es dann in die eine knappe Autostunde entfernte Stadt Kailua gehen, wo sich die Obamas bereits in der Vergangenheit über die Feiertage entspannt haben.

Obama kam auf Hawaii zur Welt. Es sind seine letzten Weihnachtsferien auf den Inseln als Präsident. Schon bald nach seiner Rückkehr Anfang des neuen Jahres beginnt das Kofferpacken: Am 20. Januar wird sein republikanischer Nachfolger Donald Trump vereidigt. (SDA)

Publiziert am 17.12.2016 | Aktualisiert am 17.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden