USA - Kuba Diplomat DeLaurentis soll US-Botschafter in Kuba werden

Washington – US-Präsident Barack Obama hat mit Jeffrey DeLaurentis nach mehr als 50 Jahren ohne diplomatische Beziehungen wieder einen Botschafter in Kuba vorgeschlagen. DeLaurentis ist bereits seit 2014 als US-Diplomat ohne Botschafteraufgaben in Kuba tätig.

Diplomat Jeffrey DeLaurentis soll US-Botschafter in Kuba werden play
Jeffrey DeLaurentis (links), hier mit US-Aussenminister John Kerry, soll neuer Botschafter der USA in Kuba werden. Der Senat muss die Nomination aber noch bestätigen. (Archivbild) KEYSTONE/US DEPARTMENT OF STATE/US DEPARTMENT OF STATE/HANDOUT

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Schweizer Mädchen Que (6) und Mutter wieder vereint Jetzt spricht...
3 Trump über Merkel, Aleppo und Nuklearwaffen Der Zerfall der EU ist...

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Der Vorschlag des Präsidenten muss jedoch noch durch den US-Senat bestätigt werden, der von den Republikanern dominiert wird. Deshalb ist die tatsächliche Ernennung offen. (SDA)

Publiziert am 28.09.2016 | Aktualisiert am 28.09.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden