Stärke 5,6 auf der Richterskala Schweres Erdbeben in Nepal

KATHMANDU - Nepal ist heute Morgen von einem Erdbeben der Stärke 5,6 erschüttert worden. Das Epizentrum lag in der Nähe des Mount Everests rund 150 Kilometer nordöstlich von Kathmandu.

Schweres Erdbeben in Nepal: Stärke 5,6 in der Nähe vom Mount Everest play
Blick auf die nepalesische Hauptstadt Kathmandu, wo das jüngste Erdbeben zu spüren war. (Archivbild) KEYSTONE/EPA/NARENDRA SHRESTHA

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Papa hat sich vertwittert Trump lobt die falsche Ivanka
3 Wegen Brexit UBS könnte 1000 Jobs aus London abziehen

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Dies teilte wie das Nationale Erdbebenzentrum mit. Es habe sich bei dem heutigen Beben mit der Stärke 5,6 um ein Nachbeben des verheerenden Bebens vom April vergangenen Jahres gehandelt, bei dem rund 9000 Menschen ums Leben gekommen und 22'000 verletzt worden waren. Berichte über Schäden oder Opfer gab es zunächst nicht. In Regionen nahe des Epizentrums stürzten die Menschen aus ihren Häusern. Das Beben war auch in Kathmandu zu spüren. (SDA/stj)

Publiziert am 28.11.2016 | Aktualisiert am 01.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden