Es heisst Lina 62-jährige Spanierin bringt gesundes Mädchen zur Welt

MADRID - Eine 62 Jahre alte Frau hat in Spanien ein gesundes Kind geboren. Das Mädchen mit dem Namen Lina kam bereits in der vergangenen Woche bei einem geplanten Kaiserschnitt in Lugo in der Region Galicien zur Welt, wie spanische Medien berichteten.

Wunder in Spanien: 62-Jährige bringt gesunde Tochter zur Welt play
Die 62-jährige Lina Alvarez präsentiert vor dem Spital ihre neugeborene Tochter. KEYSTONE/EPA EFE/ELISEO TRIGO

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Ihre Twitter-Nachrichten aus Aleppo berühren die Welt Bana (7) ist «in...
2 Kosten von 4 Milliarden Dollar! Trump stoppt neue Air Force One
3 Erster Wahlmann springt ab «Ich werde nicht für Trump stimmen»

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Am Dienstag zeigte sich die glückliche Mutter beim Verlassen des Spitals erstmals mit dem Säugling im Arm den Fotografen. Das Kind sei durch In-vitro-Fertilisation (IVF) bei einem Spezialisten in Madrid gezeugt worden, hatte die Nachrichtenagentur efe zuvor berichtet.

Die Frau, deren Vorname ebenfalls Lina ist, hat bereits zwei Söhne im Alter von 27 und 10 Jahren. Letzterer war ebenfalls durch künstliche Befruchtung gezeugt worden. Sie sei «sehr glücklich», betonte die gelernte Ärztin und sprach von einem «Wunder des Himmels».

Publiziert am 18.10.2016 | Aktualisiert am 18.10.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden