Von Australien bis nach New York So schön begrüsste die Welt das neue Jahr

Bereits gestern um 11 Uhr Schweizer Zeit knallten in einigen Teilen der Welt die Korken. Verfolgen Sie im BLICK-Liveticker, wie rund um den Globus Silvester gefeiert wird.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Um Punkt 12 Uhr übernimmt Trump Die 10 wichtigsten Fakten zur Amtsübergabe
2 Lawinen-Drama Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG lebt!
3 Das meint BLICK zum Amtsantritt Enttäuschen Sie uns, Mr. President!

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

Liveticker

Es war bei uns noch nicht einmal Mittag, da wurde in ersten Teilen der Welt bereits Silvester gefeiert. Auf den Inselstaaten Samoa, Kiribati und Tonga östlich von Australien begann das Jahr 2017 schon gestern, Samstag, um 11 Uhr Schweizer Zeit. 

26 Stunden später feiert man dann schliesslich auf der Howland- und der Bakerinsel im Pazifik Silvester – zumindest theoretisch. Denn die Inseln, die sich als einziges in der westlichsten Zeitzone UTC-12 befinden und zu den Aussengebieten der USA gehören, sind beide unbewohnt.

Andernorts wird das neue Jahr dafür mit umso mehr Pomp begrüsst. Eines der spektakulärsten Feuerwerke wird alljährlich in Sydney gezündet, aber auch Rio de Janeiro ist bekannt für seine Riesenparty zu Neujahr. Im Liveticker halten wir für Sie die schönsten Momente zum Jahreswechsel fest. (lha)

Publiziert am 31.12.2016 | Aktualisiert am 03.01.2017
teilen
teilen
0 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

5 Kommentare
  • Adrian  Gerber aus Aarberg
    31.12.2016
    Mit Tweets über Twitter ist es nicht gemacht. Auch Donald Trump muss nach den Wahlen liefern. François Holland konnte die hohen Erwartungen nicht erfüllen und tritt aus diesem Grund gar nicht erst bei den Präsidentenwahlen an.
  • marc  klauser aus schmitten
    31.12.2016
    Eigentlich noch schwierig etwas zu feiern weil es gar nichts zu feiern gibt. Morgen geht das Ungewisse weiter, und die Menschheit muss sich entscheiden wie lange sie den Planten Erde noch geniessen möchten.
    • Landre  Marb , via Facebook 31.12.2016
      Darum wünscht man formell oder herzlich "ein gutes Neues" auch Ihnen und nicht einfach nur "ein Neues"...
      So darf und soll Menschenfreundlichkeit sein (denn ohne diese gäbe es uns schon gar nicht).
  • Jack   Hammer aus Rütli
    31.12.2016
    Allen denen die heute Nacht arbeiten müssen : Krankenpfleger , Ärzte , Polizei etc.... wünsche ich ein besonderst Gutes Neue Jahr und besten Dank für Euren Einsatz und Hilfe .
  • Thomas  Zürcher 31.12.2016
    Geniessen wir die paar Stunden der Unbeschwertheit mit unseren Liebsten oder Freunden der Alltag hat uns bald wieder eingeholt.