Selbstunfall Autofahrer prallt gegen parkiertes Auto

Schaan FL – Im liechtensteinischen Schaan hat sich ein Autofahrer am Dienstagabend bei einem Selbstunfall unbestimmten Grades verletzt. Der Automobilist prallte auf einer Nebenstrasse gegen ein auf der Fahrbahn parkiertes Auto.

Der Lenker prallte auf nächtlicher Fahrt durch Schaan gegen ein Auto, worauf sich sein Wagen überschlug. play
Der Lenker prallte auf nächtlicher Fahrt durch Schaan gegen ein Auto, worauf sich sein Wagen überschlug. Lapo FL

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Was Trump alles nicht weiss Wie viele Staaten waren noch mal in der Nato?
3 Öffentlicher Verkehr auf dem Handy Briten jagen Porno-Pendler

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Der Lenker hatte noch versucht, dem Personenwagen auszuweichen, wie die Liechtensteiner Landespolizei am Mittwoch meldete. In der Folge habe sich der Personenwagen überschlagen und sei auf dem Dach gelandet.

Am parkierten Auto sowie einem weiteren entstand erheblicher Sachschaden. Der Lenker wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Da ein Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum bestand, ordnete die Polizei eine Urin- und Blutprobe an. (SDA)

Publiziert am 07.12.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden