Mysteriöse Explosionen in Japan Ein Toter, mehrere Verletzte bei Fest nördlich von Tokio

Im japanischen Utsunomiya kam bei Detonationen ein Mensch ums Leben, mehrere wurden verletzt.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Papa hat sich vertwittert Trump lobt die falsche Ivanka
3 Wegen Brexit UBS könnte 1000 Jobs aus London abziehen

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Bei Explosionen in einem Park in Japan ist mindestens eine Person ums Leben gekommen. Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo heute unter Berufung auf die örtliche Polizei meldet, wurden zudem mindestens drei Personen verletzt.

In dem Park in der Stadt Utsunomiya nördlich von Tokio fand gerade ein Fest statt. Die Ursache der mindestens zwei Explosionen ist unklar. Auf einem nahegelegenen Parkplatz seien zudem Autos in Brand geraten, doch auch hier sei die Ursache dafür nicht bekannt. (SDA)

Publiziert am 23.10.2016 | Aktualisiert am 24.10.2016
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden