Maxima heisst nun Chen Mingyu: Zuckerbergs Tochter hat einen neuen Namen

Pünktlich zum Mond-Neujahr bekommt auch Zuckerbergs Tochter Maxima einen neuen Namen. In einer Videobotschaft verkündet der Facebook-Gründer den chinesischen Namen seiner kleinen Tochter – in fliessendem Mandarin.

Zuckerberg verkündet neuen Namen seiner Tochter

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Terror-Anschlag am Atatürk-Flughafen Das sind die Opfer von Istanbul
2 Deutsche Polizei feiert «Held des Tages» Flüchtling (25) gibt...
3 Türkei-Anschlag Attentäter stammen aus Russland, Usbekistan und...

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

«Priscilla und ich freuen uns sehr, unser erstes Mond-Neujahr mit Max zu feiern», sagt Mark Zuckerberg (31) in dem Video auf Mandarin. Dieses wurde auf Facebook veröffentlicht. Neben ihm sind seine Frau Priscilla Chan und seine Tochter Maxima zu sehen.

Der chinesische Name seiner Tochter Max laute Chen Mingyu. «Chen nach dem Familiennamen ihrer Mutter, und Mingyu steht für unsere Hoffnung auf ein schöneres Morgen für die Welt.»

Als Zuckerberg und Chan letztes Jahr die Geburt von Max verkündeten, versprachen sie, 99 Prozent ihrer Facebook-Aktien zu spenden, um die Welt durch Ausbildung, Medizin und Internetzugang zu verbessern. 

Der Name ihrer Tochter würde diese Vision widerspiegeln. Die Kombination der Worte ming, welches hell bedeutet, und yu, das für das Universum steht. (mko)

Publiziert am 08.02.2016 | Aktualisiert am 10.02.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS