Lichterfest Nepals Polizeihunde feiern Diwali-Fest

Kathmandu – Auch Polizeihunde dürfen mal feiern: In Nepal haben etwa 50 Hunde der Trainingsschule für Polizeihunde mit ihren Herrchen das Diwali-Fest vorgefeiert. Die Polizisten streuten Farbpulver auf die Köpfe der Vierbeiner und hängten ihnen Blumengirlanden um.

Polizeihunde in Nepal feiern das Lichterfest. Sie sind dabei einen Tag zu früh, das traditionelle Diwali-Fest findet am Sonntag statt. play
Polizeihunde in Nepal feiern das Lichterfest. Sie sind dabei einen Tag zu früh, das traditionelle Diwali-Fest findet am Sonntag statt. Keystone/EPA/NARENDRA SHRESTHA

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Trump macht ernst USA ziehen sich aus Handelsabkommen TPP zurück
2 Neue Hoffnung in Lawinen-Hotel Drei Hundewelpen lebend geborgen
3 Caroline Kennedy will in den US-Kongress Ist JFKs Tochter die...

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
22 shares
Fehler
Melden

Diwali, das in Nepal auch Tihar heisst, ist das zweitwichtigste Fest für Hindus in dem Himalaya-Staat, in diesem Jahr wird Tihar am Sonntag gefeiert.

Das Lichterfest Diwali wird im Oktober oder November in Indien und anderen hinduistisch geprägten Ländern Asiens begangen. Einst symbolisierten Kerzen und Öllampen den Sieg des Guten über das Böse, heute sind es elektrische Lichterketten und grosse Freudenfeuer. (SDA)

Publiziert am 29.10.2016 | Aktualisiert am 29.10.2016
teilen
teilen
22 shares
Fehler
Melden