Laxmi Saa (26) kämpft für ihre Schönheit: Dieses Säure-Opfer ist jetzt Model

Die indische Modemarke Viva n Diva wirbt mit Säure-Opfer Laxmi Saa für ihre neue Kampagne. Damit will die Firma das aktuelle Schönheitsideal in Frage stellen.

Das indische Säureopfer Laxmi Saa wird Model.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 München-Liveticker Wie sicher sind Schweizer Shoppingcenter?
2 Seine Fantasien, seine Familie, sein Leben Neue Details über den...
3 Münchner Amok löschte neun Leben aus - Arbnor S. trauert um seine...

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
23 shares
Fehler
Melden

Im Alter von 15 Jahren wurde Laxmi Saa auf dem Heimweg mit Säure attackiert. Jemand tippte ihr auf die Schulter. Als sie sich umdrehte, kippte ihr der Angreifer Säure ins Gesicht. Der Angreifer war ein Mann, den Laxmi kannte: Sie hatte zuvor seinen Heiratsantrag abgelehnt.

Inzwischen ist Laxmi 26 Jahre alt und Anwältin für Frauen geworden, die mit Säure entstellt wurden. Und neu ist sie auch Model. Die indische Modemarke Viva N Diva hat Laxmi zum neuen Gesicht ihrer Modekampagne gemacht.

Das Unternehmen führt Indiens meist verkaufte Marke für Designer-Saris. Die Firma möchte mit der aktuellen Kampagne die Sicht auf Schönheitsideale in Frage stellen. Schönheit sei mehr als äussere Attribute. (nbb)

Publiziert am 15.01.2016 | Aktualisiert am 15.01.2016
teilen
teilen
23 shares
Fehler
Melden