Krieg gegen IS Chemiewaffen-Guru der IS geschnappt

WASHINGTON - Die USA haben im Irak nach eigenen Angaben einen Chemiewaffen-Experten der Terrormiliz IS gefangen genommen.

Chemiewaffenlager (Symbolbild) play
USA nimmt Chemiewaffen-Experte der IS fest. (Symbolbild) Keystone

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 Wucher-Pille für 2 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
3 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Sulayman Dawud al-Bakkar sei bereits während eines Einsatzes im Februar gefasst worden, teilte das US-Verteidigungsministerium heute Donnerstag mit. Das hochrangige IS-Mitglied sei in ein irakisches Gefängnis gebracht worden.

Das Ministerium sei durch Dawud an Informationen über die Chemiewaffen-Anlagen und -Produktion des IS sowie beteiligte Personen gelangt. Die Erkenntnisse hätten zu etlichen Luftschlägen auf den IS durch die US-geführte Koalition geführt. (SDA)

Publiziert am 10.03.2016 | Aktualisiert am 10.03.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden