In Zukunft mit mehr PS: Der DeLorean soll gut werden

TEXAS (USA) - Der DeLorean war im Film ein Star, aber in echt einer der schlechtesten Sportwagen der Welt. Jetzt will ein US-Autohersteller eine Neuauflage mit besserem Motor wagen.

DeLorean kommt zurück in die Zukunft

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Brexit-Live-Ticker Deutsches Auswärtiges Amt bekämpft Enttäuschung mit...
2 «OUTsch» Die besten Brexit-Cover
3 In den USA schon hoch im Kurs Fitness-Kiffen als neues Geschäftsmodell

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden

Technisch gesehen war der DeLorean DMC-12 Schrott. Die unlackierte Edelstahlkarosse war zu schwerfällig, die 132 PS reichten nirgends hin und die Lenkung benötigte zu viel Kraft. Doch im Film «Back to the Future» erlangte die Karre mit eingebauter Zeitmaschine Kultstatus.

letzte_good news1.jpg play
Im Film reist Marty McFly mit dem DeLorean durch die Zeit. zvg

Obwohl von 1981 bis 1983 nur insgesamt 9000 Autos vom Band liefen statt der jährlich geplanten 30'000, glaubte die texanische DeLorean Motor Company immer an das Revival des Sportwagens. Aus dem Nachlass des Pleite gegangenen Erfinders des Autos John DeLorean (†80) kauften die Texaner alle Ersatzteile und repariert bis heute alte Modelle. Heute existieren immerhin noch über 6000 Stück davon. 

Jetzt wollen die Texaner endlich wieder neue DeLoreans bauen. Die Gesetze wurden im US-Bundesstaat so angepasst, dass dies heute möglich sein soll. Ab 2017 sollen die ersten Autos vom Band rollen, jährlich rund 300 Stück.

Rein äusserlich soll sich nichts ändern – es gäbe auch keinen Grund dazu. Doch der DeLorean erhält endlich einen verdienten Sportmotor, der bis zu 400 PS stark sein soll. Das hat auch seinen Preis: Rund 100'000 Franken soll das Kultauto kosten. Glücklich schätzen darf sich also, wer das nötige Kleingeld hat.

Publiziert am 30.01.2016 | Aktualisiert am 30.01.2016
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden
letzte_good news2.jpg play
Heute gibt es noch 6500 der ursprünglich 9000 produzierten DeLorean's aus den 80er-Jahren. Die texanische DeLorean Motor Company will nun ein neues Modell auf den Markt bringen mit 400 PS starkem Motor. zvg

TOP-VIDEOS