«Ich dachte, ich sterbe» Offene Tür zwingt Passagierflugzeug zur Notlandung

Auf einem Flug der südkoreanischen Flugesellschaft Jin Air von den Philippinen nach Südkorea kam es zu einem riskanten Zwischenfall. Eine offene Tür zwang die Maschine zur Notlandung, nachdem sie bereits 30 Minuten in der Luft war. Viele Passagiere klagten über starke Kopf- und Ohrenschmerzen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...
2 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im Leben...
3 Reporterin (32) hetzt Twitter auf Terroristen Diese Frau jagt...

Ausland

teilen
teilen
19 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden

6 Kommentare
  • Markus  Buser 06.01.2016
    Sogar mein Stapler lässt sich nicht starten wenn eine Türe noch offen ist. Warum geht das bei einem Flugzeug oh man... nuja sind ja nur über 100 Leute :-
  • Sepp  Hitz , via Facebook 06.01.2016
    Wenn bei einem Flugzeug die Tür beim Start auch aus welchen Gründen Technische oder sonstigen Gründen nicht geschlossen ist gibt es keine andere Möglichkeit als zu Landen, die Türe schliessen und wieder neu Starten falls man die Starterlaubnis hat. Kommt immer auf den Flughafen und den Flugbetrieb an. Eine offene Tür, wenn das Flugzeug noch nicht zu hoch Fliegt bringt keine Gefahr. In der Luft die Türe schliessen ist kaum möglich. Hab ich auch schon erlebt aber wir waren nie in Gefahr.
  • Gerry  B. 05.01.2016
    Durfte ich auch mal erleben in Australien auf einem Flug von Rockhampton auf Great Keppel Island. Der Unterschied war sicher der dass wir nur wenige Dutzend Meter über Meer flogen da die Entfernung sehr kurz war.
  • Mac  Weber 05.01.2016
    Wie kann eine Maschine mit offener Tür starten? Da müssen doch alle Lämpchen und akustischen Signale verrückt spielen! Ist mir völlig schleierhaft!!
  • Daniela  Bauschmann 05.01.2016
    Ist mir mal mit der Garuda AIR pariert von Bali nach Jakarta. Die Besatzung hat da nicht gross reagiert. Obwohl es noch am Anfang reingeraten hat.