Happy End dank Schweizer Chip Nach zwei Jahren ist Farfalla wieder daheim

SURREY (KANADA) - Farfalla ist eine weit gereiste Hauskatze. Von der Schweiz aus flog sie einst nach Übersee. Dann war sie zwei Jahre auf Wanderschaft. Dank ihrem Schweizer Chip konnte sie zu den überglücklichen Besitzern zurückgebracht werden.

Die Schweizer Hauskatze war in Kanada zwei Jahre auf Wanderschaft. play
Die Schweizer Hauskatze war in Kanada zwei Jahre auf Wanderschaft. ZVG

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Genf, Sydney, Washington Frauen marschieren gegen Trump
2 Sie kamen im Airbus Tausende Inder demonstrieren gegen 60 Schweizer Kühe
3 Trump schockierte Experten «Die radikalste Antrittsrede aller Zeiten!»

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Zwei Jahre lang fehlte von der nach Kanada ausgewanderten Schweizer Hauskatze Farfalla jede Spur. Ihre Besitzer hatten die Suche nach dem Tier schon lange aufgegeben. Doch nun geschah ein kleines Weihnachtswunder: Farfalla ist wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Offenbar gefällt Farfalla das Reisen. Vor ihrer zweijährigen Wanderschaft war sie schon an einigen Orten. Die achtjährige Schildpat-Katze wurde in Deutschland geboren. Dann lebte sie einige Jahre in der Schweiz. Bis sich ihre Besitzer 2014 entschieden, nach Kanada zu ziehen. Dort lebte sie am McLeese Lake. Farfalla aber schien sich dort nicht wohlzufühlen – nur kurz nach dem Umzug lief sie einfach weg.

Nun ist sie im sechs Stunden entfernten Surrey wieder aufgetaucht, wie kanadische Medien berichten. Anwohner hatten einem Tierheim gemeldet, dass sich eine wohlgenährte Katze auf ihrer Strasse herumtreibt, die erst noch einen Chip im Ohr trägt.

Dann ging alles ganz schnell: Das Tierheim nahm Kontakt mit der Schweizer Firma auf, die den Chip hergestellt hatte – so wurden die Besitzer von Farfalla schliesslich gefunden.

Die sind überglücklich und freuen sich über ihr verfrühtes Weihnachtsgeschenk. (nbb)

Publiziert am 24.12.2016 | Aktualisiert am 24.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS