Häusliche Gewalt in Mamas Haus: Sarah Palins Sohn im Knast

ANCHORAGE (ALASKA) - Grosse Kinder - grosse Sorgen: Track, der Sohn von Sarah Palin, ehemalige Vize-Präsidentschafts-Kandidatin, wurde Montagnacht wegen häuslicher Gewalt festgenommen.

Top 3

1 Dänische Kurdin berichtet von der Front «IS-Kämpfer sind ganz einfach zu...
2 5-Mio-Villa für die Zeit nach der Präsidentschaft Obama zieht vom...
3 Erneut kenterte ein Flüchtlingsboot Dutzende Tote im Mittelmeer –...

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
18 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

Tracks Freundin rief die Polizei, weil sie fürchtete, er würde auf sich selbst mit einem AR-15-Gewehr schiessen.

Laut den Gerichtsunterlagen wird er wegen Angriff, häuslicher Gewalt und Handhabung einer Feuerwaffe in betrunkenem Zustand angeklagt. Das Drama soll sich im Elternhaus abgespielt haben.

John Tiemessen, Familienanwalt der Palins wollte sich nicht zum genauen Fall äussern. Er sagte lediglich, dass «Track die Hilfe erhält, welche viele der zurückkehrenden Veteranen benötigen.» Eine Anspielung auf eine Posttraumatische Belastungsstörung.

Die Schlagzeilen um Sohn Track kommen zu einem schlechen Zeitpunkt für Palin - den die hat beschlossen, Donald Trump in seiner Präsidentschafts-Kandidatur zu unterstützen. (any)

Publiziert am 20.01.2016 | Aktualisiert am 20.01.2016
teilen
teilen
18 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Porno-Star Lisa Ann als seriöse Sarah Palin

TOP-VIDEOS

3 Kommentare
  • Oscar R.  Bürgis 20.01.2016
    Etwas dämlicheres, ungebildeteres und für ihr Alter schon furchtbar verblödetes Wesen, wie es Sarah Palin ist, muss man sogar in den USA etwas länger suchen... Sollte Trump Palin würde wahrscheinlich dann Secretary of State..!, als nächster Präsident gewählt werden, dann muss sich der Rest der Welt warm anziehen, dann wird der Herr ein paar Kriege anzetteln!
  • Amélie  Müller aus Zürich
    20.01.2016
    Ja ja, die Waffe daheim dient nur der Verteidigung. Das kennen wir doch.
  • Claudio  Hammer aus Zürich
    20.01.2016
    Dass einer mit einem halbautomatischen Gewehr rumfuchtelt ist doch in so einer erzkonservativen Familie wie bei den Palins die normalste Sache der Welt, dazu noch ihre minderjährige Tochter mit dem unehelichen King.
    Vielleicht versucht sie es ja dann sogar wieder mal als Vizepräsidentin - wieder einen Herzinfarkt von der absoluten Macht entfernt!