Exhibitionist erwischt Schweizer Sex-Grüsel belästigt deutsche Frauen

WEIL AM RHEIN (D) - Ein 27-jähriger Schweizer hat am Sonntagmorgen zwei Frauen in Weil am Rein verfolgt, um sich vor ihnen zu entblössen – er wurde festgenommen und verhört.

Hier flog vergangene Woche ein grosser Heroinschmuggel auf: Weil am Rhein, Ortschaft an der deutsch-schweizerischen Grenze bei Basel. play
Hier entblösste sich der Schweizer Sex-Grüsel: Weil am Rhein, in der Nähe Basels. GEORGIOS KEFALAS

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Papa hat sich vertwittert Trump lobt die falsche Ivanka
3 Wegen Brexit UBS könnte 1000 Jobs aus London abziehen

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden

Ein 27-jähriger Schweizer hat am Sonntagmorgen zwei Frauen in Weil am Rhein verfolgt. Als sie sich umdrehten, zeigte er ihnen sein entblösstes Glied. Der Mann wurde kurze Zeit später von der Polizei festgenommen.

Die beiden Frauen konnten in ein Pflegeheim flüchten. Von dort aus alarmierten sie die Polizei, wie das Polizeipräsidium Freiburg mitteilte. Der Mann habe sich derweil ausserhalb des Heims hinter Bäumen versteckt. Schliesslich wurde er gesichtet und vorläufig festgenommen.

Nach erkennungsdienstlichen Massnahmen und einer Einvernahme habe der Mann wieder gehen können, sagte ein Polizeisprecher. Weil es sich um eine Straftat handle, habe die Staatsanwaltschaft ein Verfahren eingeleitet. (SDA/vac)

Publiziert am 10.10.2016 | Aktualisiert am 27.12.2016
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS