Ehefrau sitzt noch im Auto: Coole Senioren posieren nach Unfall

Skurrile Szene in Kalifornien: Ein älteres Paar baut einen Unfall - und posiert anschliessend freundlich für die Fotografen.

Hauptsache gut getroffen: Das Paar posiert vor und hinter der Windschutzscheibe.. play

Hauptsache gut getroffen: Das Paar posiert vor und hinter der Windschutzscheibe..

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Sechs Kleinkinder kamen ums Leben Ikea ruft Millionen Killer-Kommoden zurück
2 Deutsche Polizei feiert «Held des Tages» Flüchtling (25) gibt...
3 Terror in Istanbul: 42 Tote und 238 Verletzte CIA-Chef bestätigt...

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
17 shares
15 Kommentare
Fehler
Melden

Irgendwie ist da ein Fahrfehler passiert, der blaue Honda kippt und landet auf der Seitentüre. Der kleine Unfall, der sich im kalifornischen Bel Air ereignet hat, ist eigentlich nicht besonders spektakulär.

Die anschliessende Reaktion der Unfallverursacher - ein älteres Ehepaar - ist jedoch aussergewöhnlich: Der Mann posiert in aller Ruhe vor dem umgestürzten Gefährt. Seine Frau ist noch im Wageninnern gefangen, lächelt jedoch freundlich in die Kameras der Fotografen. Derweil klettert schon ein Retter ins Auto, um die Verunfallte aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Alles gut gegangen und in punkto Gelassenheit macht den beiden Senioren wohl niemand etwas vor. (mrt)

Publiziert am 26.06.2014 | Aktualisiert am 28.06.2014
teilen
teilen
17 shares
15 Kommentare
Fehler
Melden

15 Kommentare
  • jürg  frey aus teufen
    26.06.2014
    Eventuell war er einfach froh, dass seine Frau noch im Wagen war und ihn nicht mehr bequatschen konnte.
  •   26.06.2014
    Bezweifle stark obs ein Fake ist. Wieso sieht man das Bein des Mannes nicht, dafür die Frau? Könnte sie nicht davor posieren? Fragen über Fragen ;-
  • Hampi  Rohde , via Facebook 26.06.2014
    Vielleicht haben sie schon eine gewisse Routine entwickelt!? Nein, ich hoffe der gibt jetzt den "Lappen" ab, bevor er noch jemanden über den Haufen fährt.
  • rolf  sulzer 26.06.2014
    in den usa werden alte menschen deshalb respektiert und z.t. beschützt, weil die meisten viel positives für das land beigetragen haben - in der schweiz werden die alten je länger je mehr zu freiwild und zum "abschuss" freigegeben, führerausweisentzug, gesundheitskontrollen, renten-kürzungs-absichten etc. etc.
  • Albert  Augustin aus Gelterkinden
    26.06.2014
    Das Bild ist einfach der Hit, ein in die Jahre gekommener Chauffeur mit Hochwasserhosen. In der Ruhe liegt die Kraft und dem alten Herr scheint es zu gefallen, Bravo !