Drama auf Skitour im Tirol Spitzensportler wollte Sohn retten – beide tot

KITZBÜHEL (Ö) - Peter Schmehling (†53) und sein Sohn Felix (†22) waren erfolgreiche Triathleten. Beide stürzten auf einer Skitour in der Region Kitzbühel in den Tod.

3,w=650,c=0.bild.jpg play
Ein Rettungshelikopter brachte die beiden Leichen ins Tal.  AFP

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Broc Brown misst 2,33 Meter Der leidende Riese von Michigan
2 Nordkorea «Atommacht werden, ist Politik unseres Staates»
3 Krise in Venezuela Babys müssen in Kartonkisten schlafen

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
3 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Peter und Felix Schmehling aus dem mittelfränkischen Thalmässing waren am Samstagmorgen bei sonnigem Wetter mit den Skis am Wilden Kaiser im Tirol unterwegs.

Als sie auf dem Weg von der Goinger Scharte (2080 Meter) ins Tal fuhren, musste Sohn Felix eine felsige, steile Stelle seitlich absteigen. Dabei stürzte er 200 Meter ab.

peter-schmehling-1400x550.jpg play
Spitzenathlet und Ofenbauer: Peter Schmehling. zvg

Ein Sprecher der Polizei in St. Johann sagt in der Zeitung «Bild»: «Vermutlich löste sich die Bindung eines Skis.»

Als ihm sein Vater helfen wollte, ereilte ihn das gleiche Schicksal: Auch er stürzte ab. Ein Begleiter (38) konnte nur hilflos zusehen. Er alarmierte die Bergwacht.

Die Hilfe kam allerdings zu spät: Vater und Sohn waren tot.

Der Wirt der Griesner Alm, bei dem das deutsche Trio übernachtet hatte, kennt die Strecke. Er sagt in der Zeitung «Bild»: «Das ist nur was für erfahrene Leute mit viel Kondition.»

Fest steht: Beide waren fit. Vater Peter, der als Plättlileger und Kachelofenbauer arbeitete, holte bei den Triathlon-Europameisterschaften 1989 sogar Bronze. Er war noch immer im Ski-Club sehr aktiv. Auch Sohn Felix war als Triathlet erfolgreich. (gf)

Publiziert am 21.03.2016 | Aktualisiert am 21.03.2016
teilen
teilen
3 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • marco  martini aus Rohr
    21.03.2016
    Jürg Greiff hoffentlich werden Sie genug Kondition haben in solch einem Fall wenns Ihnen passiert.
  • Jürg  Greiff 21.03.2016
    Eine Bronzemedaille aus dem Jahre 1989 sagt noch kein Garant für eine gute Kondition im Jahre 2016