Dänemark Mutter und zwei Töchter tot in dänischem Eisschrank gefunden

Kopenhagen – Die dänische Polizei hat in Aabenraa die Leichen einer 27-jährigen Frau und ihrer zwei Töchter in einem Gefrierschrank gefunden. Die Kinder seien sieben und neun Jahre alt gewesen, berichtete die Agentur Ritzau am Montag.

Grusel-Fund der Polizei Dänemark: Mutter und Töchter in Gefrierschrank play
Leerer Kühlschrank in einer Wohnung. (Symbolbild) Keystone/URS JAUDAS

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Trump erträgt die Wahrheit nicht «Noch nie wohnten so viele Menschen...
2 Trump macht ernst USA ziehen sich aus Handelsabkommen TPP zurück
3 Neue Hoffnung in Lawinen-Hotel Drei Hundewelpen lebend geborgen

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Nach dem Ehemann und Vater werde gefahndet. Verwandte der Frau hatten die Polizei alarmiert, weil sie seit Tagen nichts von ihr gehört hatten. Die Beamten fanden die drei Leichen am Sonntagabend. (SDA)

Publiziert am 31.10.2016 | Aktualisiert am 01.11.2016
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden