CF-18 «Hornet» Kanadischer Kampfpilot (†29) stirbt bei Trainingsflug

EDMONTON - Ein Kampfpilot der kanadischen Luftwaffe ist bei einem Trainingsflug abgestürzt und ums Leben gekommen. Sein Kampfjet des Typs CF-18 «Hornet» ist am Montag an der Grenze der kanadischen Provinzen Alberta und Saskatchewan zu Boden gegangen.

CF-18 «Hornet» Crash: Kanadischer Kampfpilot (†29) stirbt bei Training play
In solch einem Flugzeug stürzte der Pilot (†29) am Montag ab. REUTERS/Ints Kalnins

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
2 Zu viele Unfälle Iran führt Nummernschild-Pflicht für Kamele ein
3 Trump ist hässig auf den Boeing-Boss Ist der «Abschuss» der Air...

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Ein Kampfjetpilot ist am Montag bei einem Trainingsflug in Kanada gestorben. 

Beim Toten handelt es sich laut «CBC» um Thomas McQueen (†29), verlobt und in der Ausbildung zum Kommandanten. Seit zehn Jahren diente er in der Royal Canadian Air Force. Ausserdem hatte er bereits an Einsätzen im Nahen Osten gedient und hatte auch Erfahrung im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat IS.

Sein Flugzeug des Typs CF-18 «Hornet» stürzte an der Grenze der kanadischen Provinzen Alberta und Saskatchewan aus bisher noch ungeklärten Gründen ab. 

Verteidigungsminister Harjit Sajjan sprach gestern von einem «tragischen Unfall». Kanadas Premierminister Justin Trudeau zeigte sich betrübt und sprach den Hinterbliebenen des Opfers sein Beileid aus. (stj/SDA)

Publiziert am 30.11.2016 | Aktualisiert am 30.11.2016
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Melissa  Baumann 30.11.2016
    Auch wenn es empathielose Menschen gibt, die sagen: Es sterben jeden Tag Menschen und er wusste, wie gefährlich sein Beruf ist; würdet Ihr auch so herzlos reden, wenn es eure Verwandtschaft oder Kinder betrifft, oder gilt das nicht für Euch, da es nie dasselbe ist, wenn zwei dasselbe tun. Mein Herz blutet angesichts des Todes dieses Militärpiloten und ich entbiete mein herzlichstes Beileid der Mutter seines ungeborenen Kindes, den Familien, der Verwandtschaft und Freunden!