Brand Grossbrand in Slum im Norden Mumbais ausgebrochen

Mumbai – Ein Grossbrand ist in einem Möbelmarkt in einem Slum im Norden des indischen Wirtschaftszentrums Mumbai ausgebrochen. Mindestens 15 Feuerwehrfahrzeuge waren im Einsatz, um den grossflächigen Brand einzudämmen.

Grossbrand in Slum in Mumbai Indien: Gaszylinder von Feuer erfasst play
Möbelmarkt in Flammen: Eine schwarze Rauchsäule steigt über der indischen Millionenstadt Mumbai auf. KEYSTONE/EPA/DIVYAKANT SOLANKI

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Trump macht ernst USA ziehen sich aus Handelsabkommen TPP zurück
2 Neue Hoffnung in Lawinen-Hotel Drei Hundewelpen lebend geborgen
3 Caroline Kennedy will in den US-Kongress Ist JFKs Tochter die...

Ausland

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Wie die lokale Polizei bestätigte, brach das Feuer am Freitag in Oshiwara aus. Indische Medien berichteten von mehreren Explosionen, wahrscheinlich ausgelöst durch Gaszylinder, die vom Feuer erfasst wurden.

Zu möglichen Verletzten oder Toten machte die Polizei zunächst keine Angaben. Das Gebiet wurde weiträumig evakuiert und der Verkehr um den ansonsten sehr belebten Stadtteil herumgeleitet. (SDA)

Publiziert am 25.11.2016 | Aktualisiert am 25.11.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden