Tierwelt: Delfin springt auf Boot und verletzt Frau
Tierwelt Delfin springt auf Boot und verletzt Frau

Ein Bootsausflug, um Delfine zu beobachten, hat für eine Kalifornierin ein schmerzhaftes Ende genommen, als ein Delfin ins Boot sprang. Das Tier landete auf den Beinen der Frau, die sich beide Fussknöchel brach.

Kurios

Nach IS-Anschlägen: Angst vor Terror an US-Feiertag
Nach IS-Anschlägen Angst vor Terror an US-Feiertag

Vor den Feierlichkeiten zum amerikanischen Unabhängigkeitstag am 4. Juli kommt es zu den «wohl aufwendigsten Anti-Terror-Massnahmen aller Zeiten.»

Ausland

USA: US-Staat Oregon legalisiert Marihuana
USA US-Staat Oregon legalisiert Marihuana

Oregon hat als vierter US-Bundesstaat Marihuana zum persönlichen Gebrauch freigegeben. In dem Westküstenstaat trat am Mittwoch ein Gesetz in Kraft, das den Anbau und Besitz geringer Mengen des Rauschmittels legalisiert. Die Altersgrenze liegt bei 21 Jahren.

Ausland

Griechenland: IWF-Chefin tadelt griechische Regierung
Griechenland IWF-Chefin tadelt griechische Regierung

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, geht nach der Zuspitzung der griechischen Finanzkrise hart mit der Regierung in Athen ins Gericht. Sie wirft der linksgerichteten Führung indirekt Unvernunft vor.

Ausland

USA: US-Militär zeigt sich pessimistisch
USA US-Militär zeigt sich pessimistisch

Die US-Streitkräfte zeigen sich besorgt über einen ihrer Meinung nach schleichenden Machtverlust. Das geht aus einem Strategiepapier hervor, das am Mittwoch in Washington veröffentlicht wurde.

Ausland

Jemen: Humanitärer Notstand in Jemen ausgerufen
Jemen Humanitärer Notstand in Jemen ausgerufen

Die Vereinten Nationen haben für das Konfliktland Jemen den humanitären Notstand ausgerufen. Nach Angaben der UNO sind derzeit mehr als 21 Millionen Menschen im Jemen akut auf humanitäre Hilfe angewiesen.

Ausland

Staatsanwaltschaft schweigt: Lässt die Schweiz ihren Whistleblower im Stich?
Staatsanwaltschaft schweigt Lässt die Schweiz ihren Whistleblower im Stich?

Xavier Justo sitzt in Thailand weiter im Gefängnis. Doch am liebsten würde Malaysias korrupte Regierung den verhassten Whistleblower in die eigenen Hände bekommen. Die Schweizer Bundesanwaltschaft hätte nichts dagegen.

Ausland

Elektrogeräte: US-Behörden gegen Deal von GE und Electrolux
Elektrogeräte US-Behörden gegen Deal von GE und Electrolux

Der Verkauf der Haushaltsgerätesparte von General Electric an den schwedischen Konzern Electrolux könnte an kartellrechtlichen Bedenken scheitern. Die US-Wettbewerbshüter wollen den 3,3 Milliarden Dollar schweren Deal blockieren, um zu grosse Marktmacht zu verhindern.

Ausland

Er rettete seinem Herrchen das Leben: Schäferhund diente als Blitzableiter
Er rettete seinem Herrchen das Leben Schäferhund diente als Blitzableiter

Jonathan Hardman wurde beim Wandern vom Blitz getroffen. Doch der Blitz prallte ab und traf auch seinen Hund. Das Tier starb noch vor Ort.

Ausland· Bildergalerie

US-Geheimdienstaffäre: NSA soll nicht nur Merkel belauscht haben
US-Geheimdienstaffäre NSA soll nicht nur Merkel belauscht haben

Der US-Geheimdienst NSA hat nach Informationen von Wikileaks nicht nur die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, sondern auch weite Teile der Bundesregierung ausgespäht. Dies geht aus Dokumenten hervor, die die Enthüllungsplattform am Mittwoch veröffentlichte.

Ausland

Astronomie: Mysteriöse Vertiefungen auf Komet Tschuri
Astronomie Mysteriöse Vertiefungen auf Komet Tschuri

Die europäische Raumsonde «Rosetta» hat Astronomen neue Einblicke in die bizzarre Welt des Kometen Tschuri verschafft. Unter der Oberfläche des Kometen erstrecken sich offenbar grosse Hohlräume, die nach und nach einstürzen.

Ausland

Nach 50 Jahren Feindschaft: USA und Kuba eröffnen Botschaften
Nach 50 Jahren Feindschaft USA und Kuba eröffnen Botschaften

Washington – Nach einem halben Jahrhundert Eiszeit eröffnen die USA und Kuba im Sommer wieder Botschaften. Damit wird der Kalte Krieg in der Karibik endgültig beendet.

Ausland

Ägypten: Mehr als 70 Tote bei Anschlagsserie auf Sinai-Halbinsel
Ägypten Mehr als 70 Tote bei Anschlagsserie auf Sinai-Halbinsel

Kairo – Bei der bislang schwersten Anschlagsserie auf der Halbinsel Sinai sind laut Behörden am Mittwoch mehr als 70 Menschen getötet worden. Unter den Toten waren mindestens 36 Soldaten und Zivilisten sowie 38 Angreifer.

Ausland

Sie werden auch grösser: In China gibt es immer mehr Fettleibige
Sie werden auch grösser In China gibt es immer mehr Fettleibige

Peking – Die Menschen in China werden mit zunehmendem Wohlstand grösser und auch dicker. Gemäss einem offiziellen Bericht sind 9,2 Prozent der Erwachsenen fettleibig - mehr als doppelt so viele wie ein Jahrzehnt zuvor.

Ausland

Kein Witz! Deutscher Wetterdienst warnt vor Schneesturm
Kein Witz! Deutscher Wetterdienst warnt vor Schneesturm

Offenbach – Während auch Deutschland unter der Sommerhitze stöhnt, hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch vor Schneeverwehungen gewarnt: Durch eine technische Störung verschickte der DWD Testmails mit falschen Wetterwarnungen, wie der Wetterdienst in Offenbach mitteilte.

Ausland

Verkehrte Tierwelt: Warzenschwein macht Leoparden fertig
Verkehrte Tierwelt Warzenschwein macht Leoparden fertig

Ein Leopard lauert einem Warzenschwein-Jungen auf. Doch er hat die Rechnung ohne die Familie seines Opfers gemacht und muss ganz schön einstecken.

Ausland· Video

Nepal: Uno kritisiert schleppende Verteilung von Hilfsgütern
Nepal Uno kritisiert schleppende Verteilung von Hilfsgütern

Kathmandu – Gut zwei Monate nach den verheerenden Erdbeben in Nepal behindern bürokratische Hürden beim Zoll und der einsetzende Monsun eine zügige Verteilung der Hilfsgüter. Der UNO-Koordinator der humanitären Einsätze, John Ging, rief zu mehr Tempo auf.

Ausland

Kein Geld überwiesen: Russland stellt Gaslieferungen an Ukraine ein
Kein Geld überwiesen Russland stellt Gaslieferungen an Ukraine ein

Moskau – Nach dem Scheitern neuer Energiegespräche unter Vermittlung der EU hat Russland seine Gaslieferungen an die Ukraine eingestellt. Es sei kein Geld für Juli überwiesen worden, teilte der Staatskonzern Gazprom in Moskau mit.

Ausland

Auf 120'000 Quadratkilometern: Brasilien will Regenwald aufforsten
Auf 120'000 Quadratkilometern Brasilien will Regenwald aufforsten

Brasilia/Washington – Brasilien will bis zum Jahr 2030 zwölf Millionen Hektar zerstörten Regenwald neu aufforsten. Das entspricht 120'000 Quadratkilometern oder in etwa der dreifachen Fläche der Schweiz. Umweltschützern geht der Plan nicht weit genug.

Ausland

Europäische Union: Luxemburg übernimmt EU-Ratspräsidentschaft
Europäische Union Luxemburg übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Luxemburg hat am Mittwoch für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Die Krise um Griechenland, die britische Forderung nach Reformen und die umstrittene Verteilung von Flüchtlingen innerhalb der EU gehören zu den grössten Herausforderungen.

Ausland

Blick-Reporter in Athen – Erleichterung nach der Stunde null: «Das Leiden ist vorbei!»
Blick-Reporter in Athen – Erleichterung nach der Stunde null «Das Leiden ist vorbei!»

Griechenland hat die fällige Rückzahlung nicht geleistet. Wie ist die Stimmung im Pleite-Land? Blick-Chefautor Peter Hossli ist vor Ort.

Ausland· Video

Flugzeugunglück: Über 140 Tote bei Absturz in Indonesien
Flugzeugunglück Über 140 Tote bei Absturz in Indonesien

Nach dem Absturz eines Militärflugzeugs in ein Wohngebiet auf der indonesischen Insel Sumatra haben Rettungskräfte bis Mittwoch mehr als 140 Tote geborgen. Darunter waren laut Polizei auch etwa 20 Bewohner der bei dem Unglück in der Stadt Medan zerstörten Häuser.

Ausland

Essen sie darum mehr? Dicke können Schoggi besser riechen
Essen sie darum mehr? Dicke können Schoggi besser riechen

Der Grund für Fettleibigkeit liegt vielleicht auch in der Nase. Laut einer Studie können dicke Menschen Schokolade besser riechen und finden sie auch feiner, als Normalgewichtige.

Ausland

Weltnaturerbe: Fortschritte im Riff-Schutz nachweisen
Weltnaturerbe Fortschritte im Riff-Schutz nachweisen

Das Great Barrier Reef ist in Gefahr - und zwischenzeitlich sah es schon so aus, als würde es auf die Rote Liste des gefährdeten Weltnaturerbes kommen. Doch am Mittwoch konnte die Australiens Regierung noch einmal aufatmen.

Ausland

Er lachte irr und machte Handyfotos: War der Strand-Killer auf Koks?
Er lachte irr und machte Handyfotos War der Strand-Killer auf Koks?

Der tunesische Student Seifeddine Rezgui (23) soll Drogen genommen haben, bevor er am Strand von Sousse ein Massaker anrichtete.

Ausland· Video · Bildergalerie

China: Grossaufmarsch für mehr Demokratie
China Grossaufmarsch für mehr Demokratie

Zum 18. Jahrestag der Rückgabe Hongkongs von Grossbritannien an China haben in der Sonderverwaltungszone am Mittwoch zehntausende Menschen für mehr Demokratie demonstriert. Die Kundgebung endete vor dem Regierungssitz.

Ausland

Borschberg auf Kurs: Solar Impulse hat Hälfte der Monster-Etappe hinter sich
Borschberg auf Kurs Solar Impulse hat Hälfte der Monster-Etappe hinter sich

Vor drei Tagen hat Solar-Impulse-Pilot André Borschberg seinen Flug von Nagoya nach Hawaii gestartet – und knapp 4000 Kilometer hinter sich gebracht. Nochmals rund 4000 Kilometer hat er noch vor sich.

Ausland· Video · Bildergalerie

Clintons «brisante» Mails enthüllen: Hillary kann den Fax nicht bedienen
Clintons «brisante» Mails enthüllen Hillary kann den Fax nicht bedienen

Mit Spannung wurde die Veröffentlichung Tausender geschäftlicher Mails von Hillary Clinton erwartet. Doch statt brisanter Polit-Affären decken die Konversationen einzig auf, wie unbeholfen Clinton offenbar in Sachen Technik ist.

Ausland· Bildergalerie

Brand: Toter bei Brand in Berliner Pflegezentrum
Brand Toter bei Brand in Berliner Pflegezentrum

Bei einem Brand in einem Pflegezentrum in Berlin ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen. Vier weitere Bewohner des Pflegezentrums und sieben Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei mussten im Spital versorgt werden.

Ausland

Gesundheit: Aids: WHO lobt Entwicklung auf Kuba
Gesundheit Aids: WHO lobt Entwicklung auf Kuba

Kuba ist laut WHO das erste Land der Welt, in dem es keine Übertragungen von HI- und Syphilisviren von Müttern auf Kinder mehr gibt. «Der Stopp der Übertragung eines Virus ist einer der grössten Schritte im Gesundheitsbereich», erklärte WHO-Chefin Margaret Chan.

Ausland

Top 3

1 Nach Blutbad an tunesischem Strand Hier sind die Ferien am gefährlichstenbullet
2 Nur 4 Tage nach Massaker in Tunesien Superstimmung am Todes-Strandbullet
3 Brutale Attacke im Schwarzwald Schweizer Töffgang verprügelt Autofahrerbullet

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien