Bosnien-Herzegowina: Bosnische Serben gehen an die Urne
Bosnien-Herzegowina Bosnische Serben gehen an die Urne

Die serbische Minderheit in Bosnien-Herzegowina hat am Sonntag ein Referendum begonnen, um ein Urteil des Verfassungsgerichts zu kippen. Es geht den Serben darum, den nur von ihnen begangenen Nationalfeiertag am 9. Januar beizubehalten.

Ausland

Spanien: Wichtige Regionalwahlen in Spanien begonnen
Spanien Wichtige Regionalwahlen in Spanien begonnen

In den spanischen Autonomen Gemeinschaften Galicien und Baskenland haben am Sonntag wichtige Regionalwahlen begonnen. Rund vier Millionen Menschen sind zur Stimmabgabe aufgerufen.

Ausland

Syrien: Scharfe Kritik an Bombardierung Aleppos
Syrien Scharfe Kritik an Bombardierung Aleppos

Die mit schwersten Zerstörungen einhergehende syrische Militäroffensive in Aleppo ist international auf das Schärfste kritisiert worden. Vor der Ankündigung einer Dringlichkeitssitzung des UNO-Sicherheitsrates zeigte sich UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon entsetzt.

Ausland

Er erschoss fünf Menschen in US-Einkaufszentrum: Killer von Burlington gefasst
Er erschoss fünf Menschen in US-Einkaufszentrum Killer von Burlington gefasst

Der Mann, der im US-Bundesstaat Washington in einem Einkaufszentrum fünf Menschen getötet hat, wurde nach einer Grossfahndung gefasst. Sein Motiv ist noch unklar.

Ausland· Video

Schmutziges erstes TV-Duell: Trump lädt Bill Clintons Ex-Geliebte ein
Schmutziges erstes TV-Duell Trump lädt Bill Clintons Ex-Geliebte ein

Donald Trump hat damit gedroht, zur ersten Fernsehdebatte mit Hillary Clinton eine frühere Geliebte ihres Mannes mitzubringen. Und die hat prompt zugesagt.

US-Wahlen· Video

Schiffsunglück: Feuer auf Öltanker vor Mexikos Küste
Schiffsunglück Feuer auf Öltanker vor Mexikos Küste

Im Golf von Mexiko ist ein mexikanischer Öltanker in Brand geraten. Dies teilte der Betreiberkonzern Pemex am Samstagabend (Ortszeit) mit. Mehrere Löschmannschaften seien rund um die «Burgos» an der Ostküste des Landes im Einsatz, hiess es.

Ausland

Schwarzer (†43) von US-Cops erschossen: Polizei in Charlotte veröffentlicht Beweis-Videos
Schwarzer (†43) von US-Cops erschossen Polizei in Charlotte veröffentlicht Beweis-Videos

Die Polizei in der US-Stadt Charlotte hat Fotos und Videos veröffentlicht, die belegen sollen, dass der am Dienstag von einem Polizisten erschossene Schwarze Keith Lamont Scott bewaffnet war.

Ausland· Video

«Frühstück bei Tiffany»-Autor: Truman Capotes Asche für 45'000 Dollar versteigert
«Frühstück bei Tiffany»-Autor Truman Capotes Asche für 45'000 Dollar versteigert

Was für eine ungewöhnliche Auktion! Die Asche des US-Schriftstellers Truman Capote ist für 45'000 Dollar versteigert worden. Wer das Holzkästchen mit den Überresten des berühmten Buch- und Drehbuchautoren erwarb, wurde nicht bekannt.

Ausland· Video

Dutertes blutiger Krieg: Philippinen verteidigen aggressive Drogenpolitik
Dutertes blutiger Krieg Philippinen verteidigen aggressive Drogenpolitik

Der philippinische Aussenminister Perfecto Yasay hat die aggressive Drogenpolitik seines Landes verteidigt. Die Anti-Drogen-Politik von Präsident Rodrigo Duterte stimme nicht nur mit der Verfassung des Landes, sondern auch mit internationalen Normen überein, sagte er.

Ausland

Mit 80'000 Dollar um die Welt: Dieser Däne hat jedes Land bereist
Mit 80'000 Dollar um die Welt Dieser Däne hat jedes Land bereist

Über 3000 Tage dauerte das Vergnügen, den gesamten Globus zu bereisen. Ein Online-Tagebuch half Henrik Jeppesen (28) bei der Finanzierung.

Ausland

Polen: Grossdemonstration gegen Polens Regierung
Polen Grossdemonstration gegen Polens Regierung

Zehntausende Menschen haben am Samstag in Warschau gegen eine Aufweichung des Rechtsstaats durch die rechtskonservative Regierung demonstriert. Gemäss Stadtverwaltung folgten bis zu 30'000 Menschen einem Aufruf des Komitees zur Verteidigung der Demokratie (KOD).

Ausland

USA: Obama beschwört Zusammenhalt der USA
USA Obama beschwört Zusammenhalt der USA

US-Präsident Barack Obama hat seine Landsleute beschworen, sich als eine Nation zu verstehen und das Land gemeinsam zu verbessern. Anlass dazu bot die Eröffnung des neuen Museums für Afroamerikanische Geschichte und Kultur in Washington.

Ausland

Griechenland: Griechenland will den Parthenon-Fries zurück
Griechenland Griechenland will den Parthenon-Fries zurück

Der griechische Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos hat sich am Samstag in Athen für eine Rückgabe der Parthenon-Friesteile durch Grossbritannien ausgesprochen.

Ausland

Finnland: «Es reicht»: Antirassismus-Demos in Finnland
Finnland «Es reicht»: Antirassismus-Demos in Finnland

Unter dem Motto «Es reicht» sind Tausende Menschen in Finnland gegen Rassismus und Gewalt auf die Strasse gegangen. Allein in der Hauptstadt Helsinki zogen laut Schätzungen der Polizei am Samstag rund 15'000 Demonstranten Richtung Senatsplatz.

Ausland

USA: Fünf Menschen in Einkaufszentrum erschossen
USA Fünf Menschen in Einkaufszentrum erschossen

Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum in den USA fünf Menschen getötet. In der Cascade Mall in Burlington im Bundesstaat Washington erschoss er am Freitagabend vier Frauen - zudem kam ein Mann in kritischem Zustand in ein Spital und erlag dort seinen Verletzungen.

Ausland

Vatikan: Papst trifft Angehörige von Nizza-Opfern
Vatikan Papst trifft Angehörige von Nizza-Opfern

Fast zweieinhalb Monate nach dem Terroranschlag von Nizza hat Papst Franziskus den Angehörigen der Opfer eine Audienz gewährt. Bei der Begegnung rief er die 300 Besucher zum gemeinsamen Kampf gegen Hass und Gewalt auf.

Ausland

Grossbritannien: Jeremy Corbyn bleibt Labour-Parteichef
Grossbritannien Jeremy Corbyn bleibt Labour-Parteichef

Der Vorsitzende der britischen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, ist bei einer Urwahl mit grosser Mehrheit im Amt bestätigt worden. Der Politiker des linken Parteiflügels erhielt 61,8 Prozent der Stimmen, wie die Partei bei ihrem Parteitag in Liverpool mitteilte.

Ausland

Broc Brown misst 2,33 Meter: Der leidende Riese von Michigan
Broc Brown misst 2,33 Meter Der leidende Riese von Michigan

Ein an Riesenwuchs erkrankter 19-Jähriger aus Michigan (USA) hat bereits jetzt eine Grösse von 2,33 Meter erreicht. Laut seinen Ärzten wird er möglicherweise sogar nie aufhören, weiterzuwachsen.

Ausland· Video

Umstrittener Brite: Jeremy Corbyn bleibt Labour-Chef
Umstrittener Brite Jeremy Corbyn bleibt Labour-Chef

Die britische Labour-Partei hat ihren Vorsitzenden Jeremy Corbyn in Liverpool mit grosser Mehrheit im Amt bestätigt. Corbyn erhielt bei der Urwahl 61,8 Prozent der Stimmen. Sein Herausforderer Owen Smith kam lediglich auf 38,2 Prozent.

Ausland

Brasilien: Vorermittlungen gegen Brasiliens Präsident
Brasilien Vorermittlungen gegen Brasiliens Präsident

Brasiliens Oberstes Gericht hat Vorermittlungen gegen Staatspräsident Michel Temer wegen Vorwürfen im Korruptionsskandal um den staatlichen Ölkonzern Petrobras genehmigt. Der Richter Teori Zavascki gab grünes Licht für die Einleitung von Vorermittlungen gegen Temer.

Ausland

Syrien: Erneut heftige Luftangriffe in Aleppo
Syrien Erneut heftige Luftangriffe in Aleppo

Luftschläge der syrischen Armee und seiner Verbündeten erschüttern die Rebellengebiete in Aleppo den dritten Tag in Folge. Raketen seien auf 13 Bezirke im umkämpften Ostteil der Stadt niedergegangen, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit.

Ausland

Flüchtlinge: Flüchtlingsgipfel in Wien hat begonnen
Flüchtlinge Flüchtlingsgipfel in Wien hat begonnen

Ein Flüchtlingsgipfel von elf europäischen Staaten sowie EU-Spitzenpolitikern hat am Samstag in Wien begonnen. Im Mittelpunkt der Gespräche steht der bessere Schutz der EU-Aussengrenze sowie die Situation entlang der seit März weitgehend geschlossenen Balkanroute.

Ausland

Oculus-Millionär Palmer Luckey: Dieses Bubi finanziert die Trump-Trolle
Oculus-Millionär Palmer Luckey Dieses Bubi finanziert die Trump-Trolle

Eine Gruppe von zwielichtigen Internet-Trollen haben eine Organisation gegründet, die Hillary Clinton mit Memes fertig machen soll. Ihr wichtigster Geldgeber: Der Gründer der Virtual-Reality-Firma Oculus.

Ausland· Video

Gabun: Verfassungsgericht bestätigt Sieg von Bongo
Gabun Verfassungsgericht bestätigt Sieg von Bongo

Einen Monat nach der umstrittenen Wiederwahl von Staatschef Ali Bongo in Gabun hat das Verfassungsgericht des zentralafrikanischen Landes das Ergebnis bestätigt. Das Gericht in Libreville wies den Einspruch des Oppositionspolitikers Jean Ping gegen die Wahl zurück.

Ausland

Eliteeinheiten stehen auf Abruf: Im Ernstfall will Südkorea den irren Kim töten
Eliteeinheiten stehen auf Abruf Im Ernstfall will Südkorea den irren Kim töten

Sollte Kim Jong Un mit seinen Atomwaffen ernst machen, will Südkorea Eliteeinheiten auf den Machthaber Nordkoreas ansetzen. Spezielle Pläne liegen angeblich schon vor.

Ausland· Video

USA: Erneut Proteste in US-Grossstadt Charlotte
USA Erneut Proteste in US-Grossstadt Charlotte

Die Proteste gegen den Tod eines Schwarzen in der US-Grossstadt Charlotte gehen weiter. Auch am vierten Abend hintereinander zogen Menschen durch die Stadt im Bundesstaat North Carolina. Nach einem Augenzeugenbericht beim TV-Sender CNN blieb die Lage friedlich.

Ausland

US-Wahlen: Cruz stellt sich doch hinter Kandidat Trump
US-Wahlen Cruz stellt sich doch hinter Kandidat Trump

Der im Vorwahlkampf der Republikaner unterlegene Senator Ted Cruz will bei der Präsidentschaftswahl nun doch für seinen Rivalen Donald Trump stimmen. Auf dem Parteitag der Republikaner hatte Cruz noch für viel Aufsehen gesorgt, als er sich nicht für Trump aussprach.

Ausland

Nach Tod eines Schwarzen: Proteste in Charlotte gehen weiter
Nach Tod eines Schwarzen Proteste in Charlotte gehen weiter

Die Proteste gegen den Tod eines Schwarzen in der US-Grossstadt Charlotte gehen weiter. Auch am vierten Abend hintereinander zogen Menschen durch die Stadt im Bundesstaat North Carolina.

Ausland

Nordkorea: «Atommacht werden, ist Politik unseres Staates»
Nordkorea «Atommacht werden, ist Politik unseres Staates»

Nordkorea will sein Atomprogramm ausbauen: «Eine Atommacht zu werden, ist die Politik unseres Staates», sagte der nordkoreanische Aussenminister Ri Yong Ho vor der UNO-Vollversammlung in New York.

Ausland

US-Präsident: Obama verhindert Klagerecht für Terror-Opfer
US-Präsident Obama verhindert Klagerecht für Terror-Opfer

US-Präsident Barack Obama hat bei einem Gesetz zum Klagerecht für Opfer der Terroranschläge von 9/11 sein Veto eingelegt. Dem Gesetz zufolge könnten Hinterbliebene direkt die Regierung von Saudi-Arabien verklagen. Obama wollte dies verhindern. Seine Befüchtung: Andere Länder könnten ähnliche Gesetze erlassen und gegen die USA klagen.

Ausland

1 2 3 4 5 ... 100 »

Top 3

1 Broc Brown misst 2,33 Meter Der leidende Riese von Michigan
2 Nordkorea «Atommacht werden, ist Politik unseres Staates»
3 Krise in Venezuela Babys müssen in Kartonkisten schlafen

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien