Augenzeuge in Malters «Ich hörte Schüsse aus der Wohnung»

Ein Mutter im luzernischen Malters verschanzt sich im Haus, um die Hanfplantage ihres Sohnes vor der Polizei zu verstecken. Jetzt ist sie tot. Der 61-jährige Urs Hänsli erzählt, wie er den Polizei-Einsatz erlebt hat. 

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 Wucher-Pille für 2 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
3 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden