Anschlag in Mali Schweizer Armeeangehörige verletzt

Beim Attentat auf ein Restaurant in der malischen Hauptstadt Bamako sind zwei Schweizer Armeeangehörige verletzt worden. Beide waren bei der Überführung in ein Spital bei Bewusstsein und ansprechbar.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
3 Kosten von 4 Milliarden Dollar! Trump stoppt neue Air Force One

News

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden